Dekanat

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Feldafing-Pöcking schloss am Donnerstag, den 23. Februar 2018 das Projekt Café International ab. "Wir wollten Menschen aus aller Herren Länder und von hier in Kontakt und Beziehung bringen, wollten Heimat auf Zeit sein, Raum für menschliche Wärme und gelebtes Miteinander bieten.", so Pfarrer Michael Stein. Das sei vielfach gelungen. Insbesondere für die Menschen, die mit der Flüchtlingswelle 2015 stellten sich heute andere Herausforderungen und Probleme, für die das Café International nicht die notwendige Unterstützung bieten könne.