Evangelische Klinikseelsorge

sehen was ist

heilen lassen
Enttäuschungen standhalten
Vertrauen in das „was mir blüht"

hören was war

verletzt an Leib und Seele
Schmerz und Sorge ausgesetzt
angewiesen auf Zuwendung

hoffen was werden kann

in Freud und Leid gehalten
im Zeichen des Kreuzes
„gut beieinander sein"

Vielleicht ist es Ihnen ja schon einmal begegnet - das Symbol der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für die Klinikseelsorge: Die Umrisslinie eines Kreuzes. Ein beschnittener Stumpf. Ein neuer Trieb, der blüht. Ob eine Krankheit, ein Unfall oder eine Lebenskrise: es geht nicht einfach weiter wie bisher. Was jedoch wie Stillstand oder gar wie „der Anfang vom Ende“ aussieht, steckt voller Leben. Hilfe zulassen, sich anvertrauen und dem Heilen seine Zeit zugestehen: das kostet Kraft. Es braucht den geschützten Raum und die liebevolle Begleitung. Das Symbol zeigt, was Klinikseelsorge ausmacht. In der Begegnung von Mensch zu Mensch kann ein bergender Raum entstehen für all das, was war, was ist, was werden kann. Einfühlsame Zuwendung und aufmerksame Begleitung lassen wachsen und stark werden, was ein Mensch für seine Heilung braucht. Seelsorge geschieht im Zeichen des Kreuzes. Es ist Hoffnungszeichen. In den Krisen und an den Grenzen des Lebens gilt: Was mir blüht, ist das Leben!

Klinikseelsorger

Pfarrstelle für Klinikseelsorge am Starnberger See

Pfarrerin Susanne Räbiger
Klinik Höhenried gGmbH
82347 Bernried

Seelsorgebüro am Klinikum
Telefon: 08158 / 24 - 377 00

E-Mail: susanne.raebiger@elkb.de

Pfarrstelle für Klinikseelsorge Murnau

Pfarrerin Bärbel Ehrmann
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik
Professor-Küntscher-Straße 8, 82418 Murnau

Seelsorgebüro am Klinikum
Telefon: 08841 / 48 - 26 75

Pfarrerin am Klinikum
Telefon: 08841 / 48 - 42 48
Mobiltelefon: 0172 / 845 90 05

E-Mail: baerbel.ehrmann@murnau-evangelisch.de

www.bgu-murnau.de/patienten-und-angehoerige/seelsorge/

Pfarrstelle für Klinikseelsorge Garmisch-Partenkirchen

Pfarrerin Hanns-Martin Hager
Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Auenstraße 6, 82467 Garmisch-Partenkirchen

Pfarrer am Klinikum
Mobiltelefon: 0170 / 837 28 57

E-Mail: hmhager@t-online.de

www.klinikum-gap.de/patienten/seelsorge/