Kirchengemeinde Garmisch-Partenkirchen eröffnet Spendenaktion

Im Februar 2019 ist Baubeginn für die lange geplante Sanierung des Evangelischen Gemeindehauses in Partenkirchen. Für die dringend nötige energetische Sanierung und die Modernisierung des viel genutzten Hauses muss die Evangelische Kirchengemeinde viel Geld aufbringen. Am 9. September 2018 startet sie deshalb eine Spendenaktion.

Im Familiengottesdienst um 10.30 Uhr in der Johanneskirche mit Pfarrerin Irene Konrad können die Besucherinnen und Besucher die „Schirmherrschaft“ über die Baumaßnahme übernehmen: Nach dem Gottesdienst werden Regenschirme verkauft, der Erlös kommt der Baumaßnahme zugute.

Abends um 19 Uhr findet im Gemeindehaus Partenkirchen, Hindenburgstr. 39, ein Benefizkonzert statt. Die neue Garmischer Pfarrerin Uli Wilhelm, die sich als Liedermacherin am Starnberger See bereits einen Namen gemacht hat, ihr Mann Karl Wilhelm und der Singer-Songwriter Ralph Cremer treten erstmals zusammen auf. Unter dem Motto „Kreuz und quer durchs Leben“ bringt das Trio eigene Songs und Traditionals auf Bairisch und in anderen Weltsprachen mit unterschiedlichen Instrumenten. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden für das neue Gemeindehaus werden gerne entgegengenommen.